zurück

Der Blickfänger auf dem Albert-Schweitzer-Platz

Das zweite Leben des Blickfängers nach der Ausstellung Building Blocks wird durch die Unterstützung der IKEA-Stiftung ermöglicht. Die Baupiloten bauen den Blickfänger in Zusammenarbeit mit der Albert-Schweitzer-Schule und den 12 Veränderern in anderer Konfiguration auf dem Albert-Schweiter-Platz wieder auf.

Eine erste Informationsveranstaltung findet am 19. September 2012 auf dem Albert-Schweitzer-Platz statt.

Als einer der Hauptförderer unterstützt die IKEA Stiftung das Ausstellungsprojekt Building Blocks, weil das stimmige Konzept Berliner Kinder und Jugendliche am Bauen der Zukunft beteiligt. So werden zwei Förderschwerpunkte der Stiftung – Wohnkultur und die Belange von Kindern – in idealer Weise zusammengeführt.