zurück

Ausstellung Beteiligungsprozess Turmstraße 75 in Moabit

Die Vitrine vor dem Rathaus Tiergarten am Mathilde-Jacob-Platz 1 zeigt aktuell eine Ausstellung zum Werkstattverfahren zum Bildungs- und Kulturzentrum Turmstraße 75.

Gezeigt wird der bisherige Projektverlauf sowie erste Ergebnisse der Zukunftswerkstatt im April. Interessierte können sich Informationsflyer und Postkarten zum Projekt mitnehmen. Die Ausstellung läuft noch bis zum 30. Juni 2016.

Das ‚Brüder-Grimm-Haus‘ in der Turmstraße 75 im ‚Aktiven Zentrum‘ soll ein Haus mit vielen Funktionen werden und ein interessanter Ort für Besucher sein. Für dieses Ziel werden unter aktiver Einbindung eines Beirates und der Öffentlichkeit bis Ende 2016 ein Nutzungskonzept und erste räumliche Entwurfsskizzen erstellt. Der Beteiligungsprozess wird von die Baupiloten und STATTBAU durchgeführt, aus dessen Erkenntnissen heraus die Baupiloten Nutzungskonzepte für das Bildungs- und Kulturzentrum erarbeiten.

Vorankündigung
Im Herbst werden zwei weitere öffentliche Veranstaltungen stattfinden. Am 10. September 2016 können in der Arminius-Markthalle, parallel zum Kiezfest, das bis dahin entwickelte Nutzungskonzept und erste räumliche Entwurfsideen diskutiert und gevoted werden. Am 19. November 2016 findet ab 10 Uhr der Tag der offenen Tür in der Turmstraße 75 statt.