zurück

SYNCHRONICITY “Wohnen und Arbeiten im Stadtquartier der Zukunft“

Gemeinsam mit 35 Visionären und Experten aus den Bereichen Design Thinking, Architektur, Stadtplanung, Philosophie, Medien und Projektentwicklung setzte sich Susanne Hofmann mit der Frage „Wie wollen wir in Zukunft leben?“ auseinander.

Hektisch, anonym, fremdbestimmt oder entschleunigt, gemeinschaftlich und selbstbestimmt? Das Zukunftssymposium SYNCHRONICITY forscht nach Antworten auf die Fragen zur Gestaltung urbaner Lebens- und Arbeitsräume der nächsten Generation. Das Veranstaltungsformat hat es sich zum Ziel gesetzt Visionen und Konzepte für die Bereiche Architektur, Mobilität, Nachhaltigkeit, Technologie, Außenraum, Nutzungsarten und deren Verknüpfungen zu entwickeln.

SYNCHRONICITY ist als Reihe geplant und soll sich nach der Auftaktveranstaltung am 22./23. September in Berlin auch in anderen deutschen und europäischen Großstädten etablieren.

 

zu SYNCHRONICITY.BERLIN