zurück

Planspiel zur Entwicklung von Schulen

Die Baupiloten haben in Kooperation mit der Hans Sauer Stiftung ein Visionen-Verhandlungsspiel für Schulen entwickelt. Es ermöglicht den Schulen die eigenständige und partizipative Bedarfsanalyse und Erarbeitung einer Vision für die (Weiter-)Entwicklung ihres Schulgebäudes.

Wie sieht unsere perfekte Schule aus? Die Menschen sind Experten für die Welt, in der sie leben und lernen. Die Visionen-Verhandlungsspiele der die Baupiloten können in kurzer Zeit die oft sehr unterschiedlichen Bedürfnisse aller Nutzer- und Interessensgruppen spielerisch erkunden, kreativ verhandeln und zu einer gemeinsamen Gebäude-Vision zusammenbringen.

Das Spielergebnis bietet eine vertiefte Raumbedarfsanalyse. Es zeigt Nutzerwünsche und die Funktions-Zusammenhänge des Gebäudes auf. Je genauer die Beteiligten ihre Bedürfnisse reflektieren, umso besser können diese in den Entwurf eingebracht und Kosten- und Zeitaufwand eingeschätzt sowie eingespart werden.

Das Architekturbüro die Baupiloten BDA hat das Schul-Visionenspiel „Unsere perfekte Lernlandschaft“ entwickelt, um Schulen eine Möglichkeit zur partizipativen Entwicklung ihrer Gebäude zu bieten.

Die Teilnehmer werden anhand von Aktions-Karten Schritt für Schritt durch das Spiel geleitet.

Kinder Partizipation

Das Visionen-Verhandlungsspiel kann auch mit Kindern und Jugendlichen gespielt werden. Hierzu haben die Baupiloten eine vereinfachte Version entwickelt, die unter Anleitung einer erwachsenen Person gespielt werden kann. Die Kommunikation über Piktogramme ist für Kinder und Jugendliche eine niederschwellige Möglichkeit komplexe Bedürfniszusammenhänge zu kommunizieren.

Kooperation

Hans-Sauer-Stiftung

 

Flyer Planspiel zur Entwicklung von Schulen hier anschauen

Beitrag zu unserem Planspiel von der Stiftung Bildung hier anschauen