zurück

Schulbaukonferenz ZUKUNFT SCHULBAU bei AEDES

Im Rahmen der Ausstellungseröffnung im Architekturforum Aedes diskutieren die Baupiloten auf der Schulbaukonferenz um die Zukunft des Schulbaus und der Partizipation von Schulen am Entwicklungsprozess.

Der Schulbau in Deutschland steht vor großen Herausforderungen. Insbesondere in den Ballungsräumen steigen kontinuierlich die Schülerzahlen und allen Prognosen zufolge setzt sich das Bevölkerungswachstum auch in den kommenden Jahren fort. Auch die „Institution Schule“ selbst hat sich zunehmend verändert und wird heute, durch wachsende Erfordernisse, z.B. längere Betreuungszeiten inklusive Hausaufgabenbetreuung bis hin zu Modellen als Ganztagsschule, immer mehr zum Lern- und Lebensraum für Kinder, der auch sozialerzieherische Funktionen beinhaltet.

Aus diesem aktuellen Anlass zeigt die von Beate Engelhorn initiierte und kuratierte Ausstellung im Aedes Architekturforum, zwölf Beispiele zeitgenössischer Schulbauten aus Europa, die beispielhaft für die Umsetzung gegenwärtiger pädagogischer und städtebaulicher Modelle sind. Die Ausstellung wird durch eine zweitägige Eröffnungskonferenz mit zahlreichen Expertenbeiträgen aus dem In- und Ausland eingeleitet.

Ausstellung
25. Juni – 8. August 2019
https://www.aedes-arc.de/cms/aedes/de/programm?id=18915232

Ausstellungsort
Aedes Architekturforum
Christinenstr. 18-19
10119 Berlin

Öffnungszeiten
Di-Fr 11-18.30 Uhr
So-Mo 13-17 Uhr