zurück

Planskizzenwerkstatt Neubau Stadtteilhaus mit Bibliothek Erlangen-West

Am 15. Februar führten die Baupiloten als Anwalt der Nutzer*innen eine weitere Werkstatt mit offenem Teilnehmerkreis zur Bewertung des Vorentwurfs der Planer durch.

Dialog auf Augenhöhe

Im Erlanger Westen ist ein innovatives Stadtteilhaus mit Bibliothek geplant. Seit Anfang 2019 führen die Baupiloten einen vielfältigen Beteiligungsprozess durch. Nach Abschluss der „Phase 0“ werden aktuell alle wesentlichen Schritte kontinuierlich in offenen Werkstätten rückgekoppelt.

„Das ist ja genauso, wie wir uns das vorgestellt haben!“, freut sich eine Bürgerin in der Planskizzenwerkstatt über den von den Architekten Rößner + Waldmann erarbeiteten Vorentwurf und hebt damit die gelungene Zusammenarbeit zwischen allen beteiligten Akteur*innen hervor. Büchenbacher*innen, VHS, JuKS, Stadtbibliothek, Amt für Soziokultur, Oberbürgermeister, Bürgermeisterin, Gebäudemanagement und ausführende Architekten übernehmen gleichermaßen Verantwortung und gestalten ihr ideales Stadtteilhaus Hand in Hand.

Mehr zum Projekt