zurück

Herzliche Einladung zur Ausstellung „HOWOGE – Neue Schulen für Berlin“, 19. Mai bis 5. Juni

Die Ausstellung kann täglich von 16 bis 21 Uhr im Kino International besucht werden. Wir freuen uns mit einem Beitrag über unsere partizipative Herangehensweise an den Schulbau vertreten zu sein und geben Einblicke in drei Beteiligungsprojekte, die wir im Auftrag der HOWOGE realisiert haben.

„Wachsende Schülerzahlen und eine ganzheitliche, nachhaltige und inklusive Pädagogik verlangen nach mehr Schulen und neuen Konzepten für Schulgebäude in Berlin. Als Partnerin des Landes Berlin hat die HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH im Rahmen der Berliner Schulbauoffensive (BSO) die Aufgabe übernommen, 19 Neubauschulen, 13 Großsanierungen und bis zu 7 Holzbauschulen zu realisieren. In der Ausstellung „Neue Schulen für Berlin“ stellt die HOWOGE die übernommene Aufgabe im Rahmen der BSO vor, zeigt die geschaffenen Strukturen und Vorgehensweisen für Neubau und Sanierung und präsentiert erste Wettbewerbsergebnisse.“

Ausstellung „HOWOGE – Neue Schulen für Berlin“, 19.05-05.06.2022, täglich 16-21 Uhr, Kino International, Karl-Marx-Allee 33, 10178 Berlin

Mehr Infos

Grafik: HOWOGE
Fotos: Till Budde / HOWOGE