zurück

Hellwinkelschule, Wolfsburg

Die Hellwinkelschule plant einen Umbau des sechziger Jahre Bestandsgebäudes. Nach dem Auszug der Berufsschule aus dem Gebäudekomplex ist die Hellwinkelschule eine reine Grundschule mit Ganztagsbetrieb. Dementsprechend wurde ein neues pädagogische Konzept für den Schulbetrieb entwickelt. Das Ziel des Umbaus ist eine starke Verknüpfung und Unterstützung des neu entwickelten pädagogische Konzepts mit der Architektur der Schule. Gemeinsam mit Mitarbeitern und Schülern der Hellwinkelschule haben Die Baupiloten Ideen für die neue Gestaltung entwickelt.

Programm: Grundschule
Teilnehmer: je nach Methode 6 – 300 Schüler und Lehrer
Methoden: Atmosphären: A1 Atmo zuordnen; Nutzeralltag: N3 Rituale beobachten; Wunschforschung: W2 Kleb deine Welt, W6 Stärken – Schwächen, W9 Raumtraum verhandeln; Rückkopplung: R1 Welten aktivieren, R6 Entwürfe bewerten

Zeitraum: 2011 – 2016
Auftraggeber: Stadt Wolfsburg
Leistungen: LPH 1 – 3, Phase 0 – Schulbauberatung
Projektleitung: Susanne Hofmann

zum Projekt Hellwinkelschule hier!