zurück

I kiss Umeå, Umeå

Die Baupiloten wurden von dem Bildmuseet in Schweden eingeladen sich an der Ausstellung ‘Communitas’ zu beteiligen. Eine spielerische, partizipative Karte lud die Ausstellungsbesucher ein, sich mit Orten auseinanderzusetzen. Sie sollten unter anderem verraten, wo sie gerne küssen, wo ihr Lieblingsort zum Grübeln ist oder ihr perfekter imaginärer Raum. Im Laufe der Ausstellung entstand so eine alternative Karte von Umeå, die eine öffentliche, persönliche und intime Verbindung mit der Stadt zeigt.

Programm: Ausstellung
Teilnehmer: 272 Erwachsene und Jugendliche
Methoden: Atmosphären: A5 Atmo erfragen

Zeitraum: 02.2013
Auftraggeber: Bildmuseet Umeå, Schweden
Leistungen: Partizipative Ausstellung und Workshop
Projektleitung: Kirstie Smeaton

Zum Projekt I kiss Umeå hier!