zurück

New Lynn School Auckland

Im Rahmen des Seminars „Smart School Smart Community“ an der Universität Auckland entwarfen Timothy Hogarth und Olivia Huitema für die Schule und Nachbarschaft das Veranstaltungshaus „Dancing in the Trees“. Die Schüler wollten die kontemplative Atmosphäre spielerischer gestalten und collagierten in Zusammenarbeit mit den Baupiloten sich selbst und vor allem mehr Bäume in die Modellfotos. Sie regten an, sogar über ein Baummuseum der verschiedensten Baumarten aus aller Welt nachzudenken.

Programm: Veranstaltungshaus
Teilnehmer: 19 Schüler
Methoden: Wunschforschung: W2 Kleb deine Welt; Rückkopplung: R1 Welten aktivieren, R2 Welten weiterspinnen

Zeitraum: 2012
Initiator: University of Auckland
Leistungen: 2, Nutzerbeteiligung
Projektleitung: Susanne Hofmann