zurück

Schule baut, Wolfsburg

Das Projekt „Schule baut“ war Teil einer Reihe von Veranstaltungen über Architektur für Kinder.
Die beteiligte Architektin Christiane Kraatz, die an die Ergebnisse von Kleb‘ Deine Welt für eine Schulinstallation im Sinne der Kinder angeknüpft hat: „Das Projekt dient […] dazu, den alltäglichen Raum bewusst wahrzunehmen. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass die Kinder eine erstaunlich hohe Kompetenz besitzen, ihrer Umgebung intuitiv die richtigen Eigenschaften zuzuweisen. Hier können wir von dem Projekt alle […] lernen.“

Programm: Schulinstallation
Teilnehmer: 120 Schüler
Methoden: Wunschforschung: W2 Kleb deine Welt

Zeitraum: 2010
Auftraggeber: Stadt Wolfsburg, Architekturvermittlung, Nicole Froberg mit Monika Piehl
Leistungen: 10 Partizipationsworkshops
Projektleitung: Susanne Hofmann