zurück

Learn-Move-Play-Ground

Lernlandschaft, Design Build Studio, 2012

Initiiert und organisiert von Prof. Barbara Pampe and Prof. Vittoria Capresi (Architektur und Urban Design Programm der Deutschen Universität Kairo GUC) in Kooperation mit Prof. Susanne Hofmann und Die Baupiloten (Technischen Universität Berlin) und Omar Nagati (Cluster Cairo). Vollfinanziert durch das Deutsche Akademische Ausstausch Programm DAAD.

Im Rahmen einer 12-tägigen Sommerschule wurden mit 36 Studierenden aus Ägypten und Deutschland zwei Schulhöfe in Kairo aufgewertet. Unter Beteiligung der Schüler wurde eine Möblierung aus lokalen, günstigen Materialien zum Spielen, Sitzen und Lernen entwickelt und gebaut. Aus Holzbrettern wurden in der Schule im innerstädtischen Stadtteil Shubra zum Beispiel ein orangefarbener Schwebebalken und ein großer gelber Rahmen gebaut. Zwei schiefe Ebenen in Orange und Pink ähneln einer Rutsche, ein gemauertes Podest bietet Platz zum Spielen und Ausruhen. In der informellen Siedlung Ard El Lewa wurden im Schulhof für 7000 Kinder Schatten spendende Bäume gepfl anzt und aus bunten Holzlatten einfache Sitz- und Klettermöglichkeiten gezimmert, dazwischen große Betonröhren zum Spielen.

Partizipation – Phase 0
Die Schüler der Schulen collagierten ihre Vorstellung einer Lebenswelt, in der sie gerne spielen und lernen würden. So erzählten sie zum Beispiel von bewohnbaren Eisbergen, in denen sie klettern, sich verstecken und zurückziehen könnten. Die Studierenden bauten ein großes Modell des Schulhofes, um mit den Schülern die geplanten Eingriffe zu diskutieren. Anschließend wurden in einfachsten Konstruktionen und Materialien gewünschte Situationen gebaut, die nach Belieben für Spielen, Rückzug oder Ausblick genutzt werden konnten. Durch die Bautätigkeit wurde die Rolle der Schule als Mittelpunkt des nachbarschaftlichen Lebens offensichtlich, vor allem der Beteiligungsprozess führte die Nachbarn zusammen, die Architektur wurde zum sozialen Katalysator.

Hier geht es zum Projektfilm

2 schools (El Khods in Ard El Lewa and  Shoubra)
25 students from Egypt
11 students from Germany
9 cmq of bricks
12 precompressed concrete tubes
25 trees
65 children
12 days of planning, designing, implementing
2 courtyards to be re-disigned
1 cooperation agreement with the Ministry of Education
(Prof. Barbara Pampe & Prof. Vittoria Capresi)

Weitere Informationen auf baladilab

 

Projekt Team

GUC: Architecture and Urban Design Program
< Barbara Pampe, architect and Associate Professor of Architectural Design.
< Vittoria Capresi, architect and Associate Professor of Historie of Architecture.
Barbara Pampe and Vittoria Capresi founded baladilab in 2011.
< Dina Mahdy, Teaching Assistant
< Ibrahim Samy, Teachning Assistant

TU Berlin: Die Baupiloten
< Susanne Hofmann, architect and Professor of Architectural Design at the TU Berlin; founded Die Baupiloten in 2003.
< Nils Ruf, architect Die Baupiloten.
< Urs Walter, architect WM FG Hofmann

University of Stuttgart: Institut für Landschaftsplanung und Ökologie
< Moritz Bellers, landscape architect.

Montag Foundation: “Jugend und Gesellschaft”, Bonn
< Karl-Heinz Imhäuser, pedagogue and director.
< Brigitta Frölich, pedagogue.

Studio Matthias Görlich Design, Research & Development:
< Charalampos Lazos, Graphic and communication designer.

LOCAL EXPERTISE
< Omar Nagati, architect/urban planner and lecturer, Modern Sciences and Arts University, Cairo.
< Reda Ahmed, engineer and advisor of GAEB
General Authority of Educational Buildings, Cairo.

in Kooperation mit dem Egyptian Ministry of Education

unterstützt von dem Goethe Institut Cairo, Egyptian Company of Prestressed Concrete ECPC, Cairo Climate Talks

Studenten

Randah El Hakim, Mounira Mahmoud Mohammed Shakfa, Jilan Abdelaziz Mohamed Hosni, Sherien Mohamed Aly, Yasmine Ahmed Aly Halawa, Mohammmad Atef Darweesh, Mostafa Alaa El-Din Zohdy, Mohamed Ossama Mohamed Hassan, Akram Mohamed Mahmoud Safwat, Youmn Faisal Abdul Maksoud, Ismail Mohamed Moneer El Karamany, Reem Khaled Attia Hamad, Hadeer Fouad Mohamed Amin, Marwah Atef Labib Garib, Omar Khaled Kassab, Ibrahim Hany Anwar, Karim Abdul Hameed El Sayed Abdul Hameed, Mostafa Aboughali, Aly Dermerdash, Marco Michel Aziz Mikhael, Sara Khaled Ibrahim Kessba, Hannaa Gad Mahmoud, Ahmed Tarek Al-Ahwal, Heba Ezzat Dewedar, Noha Hesham Abd El Meguid, Dimitra Megas, Anne Eilenberg, Carla Schwarz, Raoul Humpert, Leonie Weber, Carina Baumann, Boris Wataru Ikeda, Petra Wiesbrock, Melanie Giza, Katharina Wittke, Maria Theresa Hänichen