zurück

Haus für Musik- und Fitnessfreunde, Haus 11, Siegmunds Hof

Studentenwohnen, Modernisierung und energetische Sanierung, 2013-15

Im vierten Bauabschnitt der Masterplanung für das Studentenwohnen Siegmunds Hof wird Haus 11 mit 53 Wohneinheiten energetisch saniert und modernisiert. Grundlage des Entwurfs ist ein weitreichender Partizipationsprozess.

Projektbeschreibung

Der Name des Hauses für Musik- und Fitnessfreunde ist Ausgangspunkt für die Gestaltung: mit einem Fitnessraum im Erdgeschoss wird das Angebot für die Bewohner ergänzt. Durch neue Eingangstreppen und Lichtschleusen gelangt man durch den mit Farblicht bemalten Innenflur zu den Proberäumen. Dort kann man in Musikboxen mit einer Band oder allein proben. In den Geschossen darüber wird in zwei Wohneinheiten von Einzelzimmern mit zugeordneten neuen Gemeinschaftsküchen und neuen Bädern gewohnt. Für alle Bewohner des Hauses offen ist die neue Dachterrasse mit Blick über die Grünanlagen. Hier kann man den Spreeblick genießen oder in der zentralen Lounge der Golden-Girls-WG im 4. OG entspannen.

Nutzung

Wohnen für 53 Studierende: Einzelzimmer, 1er-Apartments, Golden Girls-WG, Wohnküchen, Gemeinschaftsräume und -terrassen, Fitnessraum, Dachterrasse, Außenanlage (Grillplatz, Beachvolleyballfeld und tischtennisplatte)

Baumaßnahmen

Komplettsanierung der Gebäudehülle (Austausch Eternitplatten, Wärmedämmung, neue Fassadenöffnung, neue Fenster, Erneuerung Dach), Erneuerung Haustechnik, Erneuerung Innenausbau, Neustrukturierung Innenraum, Neuentwicklung Einbaumöbel & Gemeinschaftsküchen

Projektteam

Susanne Hofmann, Max Graap, Marlen Kärcher (Projektleitung), Elena Pavlidou-Reisig, Mathias Schneider und Omorinsola Otubusin, Leslie Kuhn | Stephan Biller (Bauleitung)

Fachplaner

Marzahn & Rentzsch (Statik), Ingenieurbüro Hetebrüg (TGA), Architektur- und Sachverständigenbüro Stanek (Brandschutz), ELT-ING GmbH (Elektroplanung), Ingenieurbüro Fritsch (Bauphysik), Anne Boissel (Lichtplanung), ST raum a. (Landschaftsplanung), BBP Bauconsulting mbH (Akustik)

Auftraggeber

Studentenwerk Berlin

Kosten/Bruttogeschossfläche

3.200.000 EUR brutto/2.085 m²

Planungsleistungen

LPH 1–9, Phase 0 – Nutzerbeteiligung

Adresse

Schleswiger Ufer 1
10555 Berlin Tiergarten